Bodylift

ab 2 Stunden
Vollnarkose
1-2 Wochen
Kassenleistung / Selbstzahler nach Aufwand

Unter dem Begriff Bodylift verbergen sich mehrere Operationen zur Körperstraffung. Die Elastizität der Haut und des sich darunter befindlichen Bindegewebes kann unter verschiedenen Umständen sehr leiden. Nach massiver Gewichtsabnahme (z.B. nach „gastric banding“) kommt es zu einer generalisierten Erschlaffung der Haut im Bereich des Körperstammes und der Arme. Hier haben sich komplexe Liftingverfahren entwickelt, um diese Partien wieder zu straffen. In der Regel ist nach Begutachtung durch einen Facharzt und Antragstellung eine Übernahme der Behandlungskosten durch die Krankenkasse möglich.


Unverbindliche Anfrage






Instagram