Hautvorsorge

20 Minuten
entfällt
entfällt
ab 80 €

Eine regelmäßige fachärztliche Kontrolle der Pigmentmale der gesamten Haut mit einem Auflichtmikroskop bietet den besten Schutz, um hellen und schwarzen Hautkrebs schon frühzeitig zu erkennen. Je nach Krankenkasse ist diese Leistung kostenfrei oder zuzahlungspflichtig.

Hautvorsorge mit Fotofinder Bodystudio ATBM® und KI (künstliche Intelligenz)

Ab Oktober 2018 neu bei Goldbek Medical, online buchbar ab Oktober 2018

Im Rahmen des Hautkrebsscreenings werden Patienten von Dermatologen regelmäßig auf auffällige Muttermale untersucht. Diese Vorsorgeuntersuchungen sind zeitaufwendig, konzentrieren sich auf einzelne Leberflecken und können lediglich den status quo beurteilen. Da zur Beurteilung eines Muttermals eine Beurteilung einer möglichen Veränderung einen großen diagnostischen Wert hat, fehlt dabei ohne ein digitales Gedächtnis, in dem alle Muttermale jedes Patienten gespeichert sind, ein wichtiges diagnostisches Kriterium.

Dank des neuen FotoFinder bodystudio®ATBM Systems, das den gesamten Screeningprozess automatisiert steuert, gibt es bei Goldbek Medical jetzt die Möglichkeit, in wenigen Minuten Gesamtaufnahmen der Haut zu erstellen und diese regelmäßig auf Veränderungen zu überwachen.

Bei der Untersuchung mit dem ATBM-System wird der Patient von einer vollautomatisch positionierten Kamera von allen vier Seiten fotografiert, die die gesamte Hautoberfläche von Kopf bis Fuß dokumentiert. Nach wenigen Minuten sind die Aufnahmen dank SmartMatch Technologie auf vier 72 Megapixel-Ganzkörperfotos fusioniert, gespeichert und bereits automatisch mit den Bildern der letzten Untersuchung verglichen. Neue und veränderte Läsionen sind markiert und auf einen Blick sichtbar.

In einem zweiten Schritt markiert eine Mitarbeiterin alle relevanten Muttermale im Ganzkörperbild und dokumentiert diese mit der Medicam 1000 Full HD-Videokamera mikroskopisch in bis zu 140facher Vergrößerung. Nun kommt die künstliche Intelligenz der MoleanalyzerPro®-Software zum Einsatz, die in einer klinischen Studie ihre diagnostische Überlegenheit gegenüber 58 Dermatologen bewiesen hat: Man against machine: diagnostic performance of a deep learning convolutional neural network for dermoscopic melanoma recognition in comparison to 58 dermatologists

Dank des Fotofinder ATBM® Systems in Verbindung mit der neuen starken HD-Kamera Medicam 1000® und der MolanalyzerPro® Software ist es möglich, die Zahl unnötiger Operationen weiter zu senken sowie bösartige Läsionen noch früher zu erkennen. Die Kosten für diese Untersuchung werden in der Regel von privaten Versicherungen übernommen.

Gesichtshautanalyse mit Fotofinder™ Adonia®

Durch die Anfertigung hochauflösender Gesichtsfotos analysieren wir die Beschaffenheit Ihrer Haut nach folgenden Kriterien: Poren, Pigmentierung, Sonnenschäden, Äderchen und Rötungen, Falten, Ebenmäßigkeit der Haut. Fünf Scores vergleichen die Haut mit der Haut Ihrer Vergleichsgruppe hinsichtlich Alter, Geschlecht und Hauttyp. Die Kosten hierfür betragen 60 €. Private Versicherungen übernehmen die Kosten in der Regel.


Unverbindliche Anfrage






Instagram