Zu Beginn der Behandlung verspüren Sie üblicherweise einige Minuten lang ein intensives Kältegefühl, das aber meistens schon sehr bald nachlässt. Die meisten Applikatoren erzeugen ein Vakuum, wenn sie das zu behandelnde Körperareal ansaugen. Dies kann ein leichtes Druckgefühl verursachen. In den meisten Fällen wird die zu behandelnde Stelle nach ungefähr 5 bis 10 Minuten taub. So kommt es, dass manche Patienten die Zeit während der Behandlung nutzen, um ganz entspannt zu lesen, Videos zu schauen, am Laptop zu arbeiten oder ein Nickerchen zu machen.
Nach der Behandlung wird das Behandlungsareal zwei bis drei Minuten lang massiert, wodurch ein leichtes Kribbeln auftreten kann. Die meisten Patienten können aber direkt nach der Behandlung wieder allen Aktivitäten wie Sport oder Arbeit nachgehen.

Instagram