Unsere Antworten auf die häufig gestellten Fragen.

Wie fühlt sich die CoolSculpting-Behandlung an?

Zu Beginn der Behandlung verspüren Sie üblicherweise einige Minuten lang ein intensives Kältegefühl, das aber meistens schon sehr bald nachlässt. Die meisten Applikatoren erzeugen ein Vakuum, wenn sie das zu behandelnde Körperareal ansaugen. Dies kann ein leichtes Druckgefühl verursachen. In den meisten Fällen wird die zu behandelnde Stelle nach ungefähr 5 bis 10 Minuten taub. So kommt es, dass manche Patienten die Zeit während der Behandlung nutzen, um ganz entspannt zu lesen, Videos zu schauen, am Laptop zu arbeiten oder ein Nickerchen zu machen.
Nach der Behandlung wird das Behandlungsareal zwei bis drei Minuten lang massiert, wodurch ein leichtes Kribbeln auftreten kann. Die meisten Patienten können aber direkt nach der Behandlung wieder allen Aktivitäten wie Sport oder Arbeit nachgehen.

Wie lange dauert eine CoolSculpting-Behandlung?

Wie lange eine Behandlung dauert ist abhängig von der Anzahl der zu behandelnden Areale. Pro Areal dauert die Behandlung 35 Minuten bzw. 45 Minuten bei der Anwendung des CoolMini.

Welche Ergebnisse kann ich erwarten?

Bei erfolgreichem Einsatz des CoolSculpting® Geräts kann es zu einer wahrnehmbaren Reduktion der Fettzellen an den behandelten Körperstellen kommen.

Kann ich sofort wieder meine Alltagsaktivitäten aufnehmen?

Ja, direkt nach der Behandlung, da es sich nicht um einen operativen Eingriff handelt.

Wann sind die Ergebnisse sichtbar?

Die ersten Veränderungen können sich bereits drei Wochen nach Ihrer CoolSculpting-Behandlung zeigen. Die deutlichsten Ergebnisse sind nach ungefähr zwei Monaten zu erkennen. Ihr Körper wird allerdings auch noch vier bis sechs Monate nach der Behandlung weiter Fettzellen ausscheiden. In unserer Bildergalerie können Sie sich anschauen, welche Veränderungen bereits einige Wochen nach der Behandlung möglich sind.

Kann ich mit CoolSculpting mein Doppelkinn loswerden?

Ja, mit CoolSculpting ist es jetzt auch möglich, das Fett unterhalb Ihres Kinns zu reduzieren und Ihren Hals zu modellieren. Die Fettreduktion durch Kälte funktioniert unterhalb des Kinns genauso gut wie an anderen Körperstellen (z. B. Bauch, Flanken/Seiten, Oberschenkel). Bei einer CoolSculpting-Behandlung des Doppelkinns sind bei den meisten Patienten nur eine oder zwei Sitzungen erforderlich. Und das ganz ohne Operation, Spritzen oder Ausfallzeiten.

Was passiert, wenn ich nach meiner CoolSculpting-Behandlung zunehme?

Viele Patienten möchten nach ihrer erfolgreichen CoolSculpting-Behandlung wieder mehr darauf achten, ihr Idealgewicht zu halten. Sollten Sie dennoch zunehmen, verteilt sich dieses Gewicht meist gleichmäßig auf Ihren gesamten Körper und sammelt sich nicht nur an den behandelten Körperstellen*.
*Archivdaten. ZELTIQ Aesthetics, Inc.

 

Brauche ich mehr als eine CoolSculpting-Behandlung?

Durch das schonende Verfahren kann die Behandlung problemlos mehrfach durchgeführt werden, um so möglicherweise das gewünschte Ziel zu erreichen. Für ein möglichst rundum zufriedenstellendes Ergebnis.

Welche Körperregionen können mit CoolSculpting behandelt werden?

Doppelkinn, Oberarme, Rücken, Taille = „Love Handles“, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Oberschenkelinnenseiten, Knie, BH-Bereich, Männerbrust

Muss nach der Behandlung Kompressionswäsche getragen werden?

Nein, im Gegensatz zur Liposuktion kann nach einer CoolSculpting-Behandlung komplett auf Kompressionswäsche  verzichtet werden.

Muss ich mit Nebenwirkungen rechnen?

Während der Behandlung können an der Behandlungsstelle ein leichtes Druckgefühl, Stechen, Zwicken, ein intensives Kältegefühl, Kribbeln, Brennen, Muskelschmerzen und Krämpfe auftreten. Diese Symptome lassen im Allgemeinen nach, sobald das Behandlungsareal taub wird. Zu den häufig auftretenden Nebenwirkungen im Anschluss an die Behandlung zählen vorübergehende Rötung, Schwellungen, Weißfärbung der Haut, Druckstellen, Verhärtungen und darüber hinaus vorübergehendes Stechen, Kribbeln, Berührungsempfindlichkeit, Krämpfe und Muskelschmerzen sowie Juckreiz und Hautempfindlichkeiten. Im Anschluss an Behandlungen im Kinnbereich kann im Rachenraum ein Gefühl der Völle auftreten. Es handelt sich dabei um vorübergehende Reaktionen, die im Allgemeinen nach einigen Tagen oder Wochen nachlassen. Einige eher seltene Nebenwirkungen können ebenfalls auftreten. Fragen Sie am besten Ihren Arzt, ob CoolSculpting für Sie geeignet ist.

Was kostet die Behandlung?

Der Preis für die Behandlung variiert in Abhängigkeit von den zu behandelnden Regionen, der Anzahl der benötigten Behandlungen und den persönlichen Zielen. All diese Punkte besprechen wir im gemeinsamen Beratungsgespräch bei uns im Goldbek Medical vorab. Wir führen eine gründliche Untersuchung durch, um so die zu erwartenden Kosten einschätzen zu können. Da jeder Mensch individuell ist, kann leider vorab keine Aussage zu den zu erwartenden Kosten getroffen werden. Die Behandlung des Doppelkinns kostet beispielsweise zwischen 700€ und 1400€, abhängig von der Ausprägung.

Wie sicher ist CoolSculpting?

CoolSculpting ist ein von die US Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration zugelassenes Verfahren zur Behandlung von sichtbaren Fettansammlungen unterhalb des Kinns sowie an den Oberschenkeln, am Bauch und an den Flanken. Als das führende nicht-invasive Verfahren zur Fettreduktion, das bei mittlerweile knapp 4 Millionen Behandlungen weltweit zum Einsatz kam, hat sich CoolSculpting als eine sichere und effektive Behandlungsmethode bewährt.

Für wen ist CoolSculpting nicht geeignet?

CoolSculpting ist nicht für alle Menschen geeignet. Menschen, die an Kryoglobulinämie, Kälteagglutininerkrankungen oder paroxysmaler Kältehämoglobinurie leiden, sollten sich der Behandlung nicht unterziehen. CoolSculpting ist nicht zur Behandlung von Fettleibigkeit geeignet. Fragen Sie am besten Ihren Arzt, ob CoolSculpting für Sie geeignet ist.

Kontakt

Goldbek Medical

Praxisklinik für Dermatologie, Kosmetik,
Plastische und Ästhetische Chirurgie

Goldbekplatz 2 . 22303 Hamburg
Telefonisch:
Plast. Chirurgie + Kosmetik: 040.80600100
Dermatologie: 040.616172
Telefax: 040.6901408

info@goldbek-medical.de
www.goldbek-medical.de

Öffnungszeiten

Praxis

Mo 8:00-13:00 Uhr, 14:30-18:00 Uhr
Di 8:00-13:30 Uhr, 14:30-18:00 Uhr
Mi 8:00-15:00 Uhr
Do 8:00-13:30 Uhr, 14:30-18:00 Uhr
Fr 8:00-15:00 Uhr

Sie erreichen uns mit den Metrobuslinien 6 und 25. Nach Absprache stehen Parkplätze auf dem Hof zur Verfügung.

Goldbek Medical, Goldbekplatz 2, 22303 Hamburg

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Kontaktformular